Diese „Aida“ ist fast so opulent wie in Verona [premium]

vor einer Woche - Die Presse

Großer Elefant, große Stimmen: Die Produktion von Verdis Oper in St. Margarethen überzeugt auch musikalisch.weiterlesen »

Nach der Premiere - Aida: Bildgewaltige Oper im Steinbruch

vor einer Woche - noen.at

Unter der beeindruckenden Regie Thaddeus Strassbergers entstand in St. Margarethen heuer ein ganz besonderes Schmuckstück. Giuseppe Verdis „Aida“ ist eigentlich fast ein Kammerspiel, so intim und nah werden...weiterlesen »

"Aida" mit Feuerwerk, Maschinenelefant und Obelisk

vor einer Woche - derStandard

Der Steinbruch von St. Margarethen beherbergt heuer Giuseppe Verdis "Aida" – und eine Überfülle an Effekten Oper "Aida" im Steinbruch. Die Terminabfolge ist wie in burgenländischen Kalksandstein gemeißelt:...weiterlesen »

Nach der Premiere - Aida: Bildgewaltige Oper im Steinbruch

vor einer Woche - BVZ.at

Unter der beeindruckenden Regie Thaddeus Strassbergers entstand in St. Margarethen heuer ein ganz besonderes Schmuckstück. Giuseppe Verdis „Aida“ ist eigentlich fast ein Kammerspiel, so intim und nah werden...weiterlesen »

Opulente „Aida“ sorgt für Begeisterung

vor einer Woche - ORF.at

Bei „Oper im Steinbruch“ in St. Margarethen hat am Mittwochabend Giuseppe Verdis Meisterwerk „Aida“ Premiere gehabt. Gefühlvolle Arien, prunkvolle Massenszenen und ein spektakuläres Bühnenbild sorgten...weiterlesen »

Übersättigender Augenschmaus bei "Aida" im Römersteinbruch

vor einer Woche - VOL.at

Regisseur Strassberger, der 2021 bereits Turndot mit Feuer und Farbrausch in Szene gesetzt hatte, ist mit dieser "Aida" ein Spektakel gelungen, wie es selbst der Römersteinbruch kaum je gesehen hat. Bereits...weiterlesen »

Opernpremiere - Weltklasse „Aida“-Aufführung im Steinbruch St. Margarethen

vor einer Woche - BVZ.at

Der beeindruckende, archaische St. Margarethener Steinbruch bietet jedes Jahr die Kulisse für eine Opernaufführung. Es ist eine eigene Welt, in die man entführt wird, abgeschottet von massiven Sandsteinwänden,...weiterlesen »

KLICKEN