Das Programm der Bierpartei lässt weiterhin viele Fragen offen

vor einer Woche - derStandard

Auch nach der Vorstellung des ersten Forderungspakets bleiben viele Positionen von Dominik Wlazny zu relevanten Themen unbekannt Am Donnerstag präsentierte Bierpartei-Chef Dominik Wlazny sein erstes Forderungspaket. ...weiterlesen »

Bierpartei präsentiert erstes "Forderungspaket" vor der Nationalratswahl

vor einer Woche - OÖNachrichten

In dem am Donnerstag präsentierten "Forderungspaket" finden sich einige schon aus Parteichef Dominik Wlaznys Präsidentschaftswahlkampf bekannte Wünsche wie Eignungstests für Minister. Generell lag der...weiterlesen »

Zukunftsministerium und Zusammenlegung von Wahlen: Bierpartei präsentiert erste Programmpunkte

vor einer Woche - Die Presse

Bierpartei-Chef Dominik Wlazny will die Politik „entpolitisieren“. 80 Tage vor der Nationalratswahl am 29. September hat die Bierpartei erste Einblicke in ihr Programm gegeben. In dem am Donnerstag präsentierten...weiterlesen »

Politische Bewegungen - Bierpartei fordert "Zukunftsministerium"

vor einer Woche - noen.at

Dieses solle aus parteiunabhängigen Experten und Expertinnen bestehen und "unabhängig vom Wahltermin neue Konzepte und zukunftsweisende Ideen" erstellen, wie etwa für das Jahr 2050 gesteckte Ziele erreicht...weiterlesen »

Bierpartei wünscht sich ein Zukunftsministerium und weniger Wahlplakate

vor einer Woche - derStandard

Parteiobmann Dominik Wlazny präsentierte einen ersten Teil seines Programms. Wieder mit dabei ist auch ein Eignungstest für Minister Dominik Wlazny präsentierte am Donnerstag einen ersten Teil seines Programms. ...weiterlesen »

NR-Wahl: Bierpartei-"Forderungspaket" vorgestellt

vor einer Woche - VOL.at

In dem am Donnerstag präsentierten "Forderungspaket" finden sich einige schon aus Parteichef Dominik Wlaznys Präsidentschaftswahlkampf bekannte Wünsche wie Eignungstests für Minister. Generell lag der...weiterlesen »

Bierpartei fordert "Zukunftsministerium"

vor einer Woche - VOL.at

Dieses solle aus parteiunabhängigen Experten und Expertinnen bestehen und "unabhängig vom Wahltermin neue Konzepte und zukunftsweisende Ideen" erstellen, wie etwa für das Jahr 2050 gesteckte Ziele erreicht...weiterlesen »

Politische Bewegungen - Bierpartei fordert "Zukunftsministerium"

vor einer Woche - BVZ.at

Dieses solle aus parteiunabhängigen Experten und Expertinnen bestehen und "unabhängig vom Wahltermin neue Konzepte und zukunftsweisende Ideen" erstellen, wie etwa für das Jahr 2050 gesteckte Ziele erreicht...weiterlesen »

Nationalratswahl - Unterstützungserklärung in Klosterneuburg: Kein Termin notwendig

vor einer Woche - noen.at

2.600 Unterstützungserklärungen. So viele sind notwendig, damit eine Partei bei der Nationalratswahl kandidieren darf. Die Kleinen sind also auf Unterschriftenjagd, auch Bierparteichef Dominik Wlazny....weiterlesen »

Unterstützungserklärungen - Welche Kleinparteien ab sofort um ihr Antreten bei der Wahl kämpfen

vor einer Woche - noen.at

Am 29. September wählt Österreich einen neuen Nationalrat - genauer: jene 183 Abgeordneten, die das Land in den kommenden fünf Jahren im Parlament vertreten. Beim Urnengang vor fünf Jahren waren insgesamt...weiterlesen »

KLICKEN