Ex-Bankangestellte veruntreute 8 Millionen Euro: 3 Jahre teilbedingt

vor 3 Tagen - OÖNachrichten

Die mittlerweile 62-jährige Pensionistin wurde am Dienstag am Landesgericht Salzburg wegen Untreue, Veruntreuung und Urkundenfälschung zu drei Jahren teilbedingter Haft verurteilt, davon ein Jahr unbedingt....weiterlesen »

Warum nur vergab die Hypo Vorarlberg Signa-Kredite trotz hausinternen Verbots?

vor 3 Tagen - Die Presse

Die interne Revision des Geldinstituts warnte schon 2019 vor René Benko und Signa. Doch das ignorierte das eigene Verbot. Die Hypo Vorarlberg war im Sog der Signa-Insolvenz in Erklärungsnot geraten. Ausfälle...weiterlesen »

Warum nur vergab die Hypo Vorarlberg Signa-Kredite trotz hausinternem Verbot?

vor 3 Tagen - Die Presse

Die interne Revision des Geldinstituts warnte schon 2019 vor René Benko und Signa. Doch das ignorierte das eigene Verbot. Die Hypo Vorarlberg war im Sog der Signa-Insolvenz in Erklärungsnot geraten. Ausfälle...weiterlesen »

Hypo Vorarlberg ignorierte interne Warnung vor Benko-Krediten

vor 3 Tagen - ORF.at

Neue Unterlagen zeigen, dass die interne Revision der Hypo Vorarlberg schon 2019 in einem Bericht warnende Worte für das Kreditgeschäft mit Rene Benko fand. Eine damals verhängte interne Vorgabe, keine...weiterlesen »

Ex-Bankangestellte soll Millionen veruntreut haben

vor 3 Tagen - ORF.at

Eine ehemalige Bankangestellte muss sich am Dienstag wegen veruntreuter Millionen vor Gericht verantworten. Die 62-Jährige soll ihren früheren Arbeitgeber, die Hypo Salzburg, um rund acht Millionen Euro...weiterlesen »

KLICKEN