Ferrari: Der neue Look der Roten Göttin

vor einer Woche - Die Presse

Maranello präsentierte seinen neuen SF-24-Boliden, nicht klassisch im Werk vor Reportermassen, sondern simpel per Video. Die Scuderia will Anschluss an Red Bull finden, Charles Leclerc muss daran glauben....weiterlesen »

Formel 1 - Leclerc schwärmt vom neuen Ferrari: "Schritt vorwärts"

vor einer Woche - noen.at

"Ich kann nicht in die Glaskugel schauen", betonte Ferraris Teamchef Frédéric Vasseur, der auf der zweiten Hälfte der vergangenen Saison aufbauen will. "Wir müssen mehr Punkte sammeln, wie müssen effizienter...weiterlesen »

Ferrari stellt neuen Boliden vor und verfolgt große Ziele: "Durchgehend Spitze"

vor einer Woche - derStandard

Das neue Auto der Scuderia soll weniger sensibel und einfacher zu fahren sein This handout photograph made available on February 13, 2024 by Scuderia Ferrari, shows Ferrari's new single-seater SF-24 (F1)...weiterlesen »

Leclerc schwärmt vom neuen Ferrari: "Definitiv ein Schritt vorwärts"

vor einer Woche - OÖNachrichten

Mit dem SF-24 will der italienische Traditionsrennstall die Dominanz von Weltmeister Red Bull und Pilot Max Verstappen brechen. "Das neue Auto sieht großartig aus", schwärmte Charles Leclerc. "Das Auto...weiterlesen »

Leclerc schwärmt vom neuen Ferrari: "Schritt vorwärts"

vor einer Woche - VOL.at

"Ich kann nicht in die Glaskugel schauen", betonte Ferraris Teamchef Frédéric Vasseur, der auf der zweiten Hälfte der vergangenen Saison aufbauen will. "Wir müssen mehr Punkte sammeln, wie müssen effizienter...weiterlesen »

Formel 1 - Leclerc schwärmt vom neuen Ferrari: "Schritt vorwärts"

vor einer Woche - BVZ.at

"Ich kann nicht in die Glaskugel schauen", betonte Ferraris Teamchef Frédéric Vasseur, der auf der zweiten Hälfte der vergangenen Saison aufbauen will. "Wir müssen mehr Punkte sammeln, wie müssen effizienter...weiterlesen »

KTM hegt den WM-Traum: „Sind 2024 bereit dafür“

vor einer Woche - Die Presse

Die Oberösterreicher wollen in der anstehenden MotoGP-Saison Ducati fordern. KTM hat am Montag mit einem Online-Video sein neues Motorrad für die kommende MotoGP-Saison vorgestellt. Das Werksteam aus Oberösterreich...weiterlesen »

So sieht das neue MotoGP-Bike von KTM aus: "Werden nicht aufgeben, bis wir den Titel haben"

vor einer Woche - OÖNachrichten

Das KTM Factory Racing Team präsentierte am Montag seine MotoGP-Maschine für die im März in Katar beginnende Saison. Lesen Sie auch: So viel soll Lewis Hamilton bei Ferrari verdienen "Ich habe das Gefühl,...weiterlesen »

Formel-1-Fahren mit 50 Jahren? Fernando Alonso (42) sieht kein Problem

vor einer Woche - OÖNachrichten

"Früher hätte ich vielleicht 41 oder 42 gesagt. Jetzt denke ich, dass ich vielleicht noch ein paar Jahre fahren kann. Wenn man motiviert ist und sich der Sache verschreibt, kann man bis 48, 49 oder vielleicht...weiterlesen »

Motorrad - KTM will in der MotoGP um WM-Titel mitfahren

vor einer Woche - noen.at

Der Angriff auf die Italiener soll mit einem runderneuerten Bike gelingen. Binder war im Vorjahr WM-Vierter. "Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir heuer besser abschneiden", betonte der Südafrikaner,...weiterlesen »

KTM will in der MotoGP um WM-Titel mitfahren

vor einer Woche - VOL.at

Der Angriff auf die Italiener soll mit einem runderneuerten Bike gelingen. Binder war im Vorjahr WM-Vierter. "Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir heuer besser abschneiden", betonte der Südafrikaner,...weiterlesen »

Formel 1 - Alonso hält Formel-1-Karriere bis 50 für möglich

vor einer Woche - noen.at

Eine Entscheidung über seine eigene Zukunft hat der Weltmeister von 2005 und 2006 noch nicht getroffen. Alonso hat nur noch einen Vertrag für diese Saison. "Ich kann noch ein paar Jahre weitermachen, aber...weiterlesen »

Motorrad - KTM will in der MotoGP um WM-Titel mitfahren

vor einer Woche - BVZ.at

Der Angriff auf die Italiener soll mit einem runderneuerten Bike gelingen. Binder war im Vorjahr WM-Vierter. "Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir heuer besser abschneiden", betonte der Südafrikaner,...weiterlesen »

Alonso hält Formel-1-Karriere bis 50 für möglich

vor einer Woche - VOL.at

Eine Entscheidung über seine eigene Zukunft hat der Weltmeister von 2005 und 2006 noch nicht getroffen. Alonso hat nur noch einen Vertrag für diese Saison. "Ich kann noch ein paar Jahre weitermachen, aber...weiterlesen »

Formel 1 - Alonso hält Formel-1-Karriere bis 50 für möglich

vor einer Woche - BVZ.at

Eine Entscheidung über seine eigene Zukunft hat der Weltmeister von 2005 und 2006 noch nicht getroffen. Alonso hat nur noch einen Vertrag für diese Saison. "Ich kann noch ein paar Jahre weitermachen, aber...weiterlesen »

KLICKEN