Cherson meldet sieben Tote nach russischem Angriff

vor 5 Tagen - Wiener Zeitung

20 Menschen durch Artilleriebeschuss verletzt. Ein Bub in einem Bus bei einer Evakuierung aus der südukrainischen Stadt Cherson. Durch russischen Beschuss auf die südukrainische Stadt Cherson sind am Donnerstagabend...weiterlesen »

Cherson meldet vier Tote nach russischem Angriff

vor 5 Tagen - Wiener Zeitung

20 Menschen durch Artilleriebeschuss verletzt. Ein Bub in einem Bus bei einer Evakuierung aus der südukrainischen Stadt Cherson. Durch russischen Beschuss auf die südukrainische Stadt Cherson sind am Donnerstagabend...weiterlesen »

Lukaschenko schließt Einsatz seiner Armee gegen die Ukraine aus

vor 5 Tagen - derStandard

Die laut dem belarussischen Staatschef 35.000 bis 40.000 Mann starke belarussische Armee wird laut Lukaschenko für Russland das Problem dieses Feldzugs nicht lösen Das Wichtigste in Kürze: Sie entscheiden...weiterlesen »

Vier Tote bei russischem Angriff auf Cherson

vor 5 Tagen - Die Presse

Angaben der regionalen Behörden zufolge sei die Stadt im Süden mit Artillerie und Mehrfachraketenwerfern beschossen worden. Lukaschenko schließt Einsatz der belarussischen Armee im Ukraine-Krieg aus.weiterlesen »

Lukaschenko zum Ukraine-Krieg: "Wir schicken keine Soldaten"

vor 5 Tagen - OÖNachrichten

Er schließt einen direkten Einsatz seiner Armee auf der Seite der russischen Angreifer aus. "Wenn wir uns unmittelbar mit den Streitkräften, mit Soldaten in diesen Konflikt einmischen, tragen wir nichts...weiterlesen »

Lukaschenko: Weißrussland wird keine Soldaten in die Ukraine schicken

vor 5 Tagen - exxpress.at

Staatschef Alexander Lukaschenko schließt einen direkten Einsatz seiner Armee im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine aus. “Wenn wir uns unmittelbar mit den Streitkräften, mit Soldaten in diesen...weiterlesen »

Mann schoss in russischer Stadt um sich: Vier Tote

vor 5 Tagen - OÖNachrichten

Ein weiterer Mensch sei bei dem Vorfall am Donnerstag in der Stadt Krymsk verletzt worden, teilte die regionale Innenbehörde laut Agentur Interfax mit. Der 66-jährige Täter habe das Feuer auf dem Gelände...weiterlesen »

KLICKEN